Zarnekow

Die Schule Zarnekow (vor 1945 Levin/Zarnekow) wurde 1905 gebaut.

In Zarnekow gab es zunächst 2 Klassenräume in denen im Mehrstufenunterricht die Klassen 1 – 4 und 5 – 8 von 2 Lehrern unterrichtet wurden. Ab 1950 waren es 3 Lehrer.

Ab dem Schuljahr 1951/1952 besuchten die Schüler der Klassen 7 und 8 die Schule in Dargun. Ebenfalls mit diesem Schuljahr gab es in Zarnekow 3 Klassenräume.

Die Klassen 5 und 6 besuchten ab 1.9.1959 die Schule in Dargun. Mit Beendigung des Schuljahres 1972/1973 wurde die Teiloberschule Zarnekow aufgelöst.

Letzte Schulleiter waren:

– bis 1972 Herr Kurt Gluth (arbeitete dann in Dargun)

– von 1972 – 1973 Frau Gertrud Gluth.