Beobachten

                                                bedeutet

Gezieltes Wahrnehmen von Personen, Gegenständen, Vorgängen

So kannst du vorgehen:

1. Nimm mit allen Sinnen wahr:

* Was siehst du?

* Was riechst du?

* Was hörst du?

* Was fühlst du?

– Beobachte lange.

– Beobachte langsam.

– Beobachte nach vorgegebenen Fragen / Aufgaben.

2. Schreibe deine Wahrnehmungen auf.

Hinweis: Verwende kurze Sätze, treffende Adjektive, Fachbegriffe…

Dazu dient es:

* Zum Entdecken

* Zum Erkennen

* Zum Bestätigen

* Zum Ursachen finden

* Zum Deuten

* Zum Schlussfolgern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.