Deutsch

Deutsch, Kl. 8, 3. Runde (bis 15.5.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse,

am 13.März haben wir uns das letzte Mal in der Schule gesehen. Seitdem steht das gesellschaftliche Leben fast still. Wenn sich einige von euch vielleicht zu Beginn über den Schulausfall gefreut haben, so sehnen sich eventuell doch die meisten wieder nach dem normalen Alltag, wie wir ihn vor der Coronakrise hatten.

Schreibt mir einen Brief, in dem ihr eure Gedanken zu den vergangenen Wochen schildert!                                                 Was habt ihr zu Beginn gedacht/gefühlt? Was denkt/fühlt ihr jetzt nach sieben Wochen Schulabstinenz? Was habt ihr getan in dieser Zeit? Äußert euch zu den Schulaufgaben, die ihr selbständig zu Hause lösen musstet! Was ist schwer-/leichtgefallen? Hattet ihr Hilfe? Was habt ihr außer den Schulaufgaben gemacht? Habt ihr euch sportlich betätigt? Habt ihr etwas gelesen? Wie habt ihr euch über das aktuelle Tagesgeschehen informiert? Was macht euch Sorgen/Angst? Was wünscht ihr euch für die Zukunft?                                                                                                           (Umfang ca. zwei Seiten)

Ich freue mich über eure Ausführungen und werde sie selbstverständlich vertraulich behandeln.