Geschichte 6a

Liebe Klasse 6a,

 

hiermit sende ich Euch die nächsten Aufgaben (bis 15.5.2020).

Die Arbeitsblätter bzw. Texte findet Ihr im Kunstraum der Schule. (Abholen!)

Bitte pro Schüler jeweils 2 Blätter nehmen.

  • Die Welt wird griechisch
  • Die antike Metropole Alexandria

Ihr müsst nur die Aufgaben bearbeiten, die Ihr hier auf der Homepage seht. Die Aufgaben auf den Arbeitsblättern selbst müsst Ihr nicht machen!

 

Zum Arbeitsblatt bzw. Text Die Welt wird griechisch

1)         Lies den Text auf Seite 136-137.

2)         Fasse zusammen, was du über Alexander den Großen erfahren hast.

3)         Überlege, warum Alexander eine Tochter des toten persischen Königs zur Frau nahm.

4)         Alexander bekam den Titel „der Große“. Diesen Titel bekam er, weil viele Historiker der Meinung waren, Alexander war ein außergewöhnlicher Herrscher. Andere Historiker kritisieren die Entscheidung, weil Alexander mit seinen vielen Kriegen abertausende von Menschen umgebracht hat.

Bewerte die Vergabe eines solchen Titels.

Was für Kriterien sollte ein Mensch in deinen Augen erfüllen, um den Titel             „der/die Große“ zu erhalten?

Begründe deine Meinung.

 

Zum Arbeitsblatt bzw. Text Die antike Metropole Alexandria

1)         Lies den Text auf Seite 138-139.

2)         Erkläre, was sich hinter dem Begriff Hellenismus versteckt.

3)         Erkläre, warum man Alexandria auch die Stadt der Wissenschaften nennt.

4)         In Q2 vergleicht der Autor die antike Stadt Alexandria mit New York. Beurteile seine Aussagen. Stimmst du der Aussage des Autors zu? Begründe deine Meinung.

 

Bleibt gesund.

Liebe Grüße

 

Magnus Obieglo