Der beste Freund des Menschen

Teil I

Wir, die Tierschutz AG der RGS-Dargun, möchten euch in den folgenden Artikeln über die Bedürfnisse eurer Hunde informieren. Dazu werden wir euch nun jede Woche über die wichtigsten Themen wie den Spaziergang, die richtige Fütterung, Haltung und Beschäftigung aufklären.

Heute soll das Spazierengehen im Vordergrund stehen. Der Weg sollte viel Abwechslung bieten. Vermeide es immer die gleichen Runden zu gehen! Die Nase des Hundes braucht Abwechslung. Wald-und Wiesenwege bieten eine Vielzahl interessanter Gerüche. Aber nicht nur der Weg sondern auch die Dauer des Spazierganges ist von großer Bedeutung. Diese ist abhängig von der Rasse des Hundes. Zum Beispiel braucht ein Mops lange nicht so viel Auslauf wie ein Jack Russel Terrier. Im Durchschnitt wäre eine Stunde pro Tag optimal. Jagd- und Hütehunde brauchen natürlich noch mehr Auslauf, um sich körperlich auszupowern! Außerdem solltest du deinen haarigen Kumpel in Ruhe schnuppern lassen, denn nur so erfährt er die neusten News! Gerüche anderer Hunde sind für deinen Liebling wie Zeitung lesen.

Dein Hund hat keine tierischen Freunde bei dir Zuhause? Für deinen Wegbegleiter ist es enorm wichtig auf Gleichgesinnte zu treffen. Sie sollten die Möglichkeit haben sich auszutoben und miteinander zu spielen. Also wieso nicht mit anderen Hundebesitzern in Kontakt treten?

Aber nicht nur die körperliche Auslastung ist enorm wichtig, sondern auch die geistige. Das Apportieren ist dabei eine beliebte Herausforderung für jeden Hund. Fülle dabei einen sogenannten Futtersack mit den Lieblingsleckerlies deines Hundes. Wirf den Sack etwas weiter weg und warte bis dein Hund diesen zu dir zurückbringt, erst dann öffne diesen und belohne ihn damit.

Wir würden uns freuen, wenn ihr auch unseren zweiten Artikel lesen würdet. Dabei wird die Haltung und Beschäftigung im Vordergrund stehen.

Danke für eure Aufmerksamkeit =)

Autor: Jette Litschko, Klasse 6b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.