Schulschließung ab 16. März 2020

Wegen der weiteren Ausbreitung des Coronavirus schließen in Mecklenburg-Vorpommern ab Montag, dem 16. März 2020, alle staatlichen und freien allgemein bildenden und beruflichen Schulen bis Montag, dem 20. April 2020. Das hat das Kabinett in seiner Sondersitzung am 14. März 2020 beschlossen.

Jeder Schüler der Schule hat per Post Aufgaben zur Bearbeitung für die nächsten Wochen zugesandt bekommen. Unter dem Link „Covid-19 Aufgaben“ werden weiterhin klassenweise Aufgaben für einzelne Fächer zur Verfügung gestellt. Jeder Schüler ist verpflichtet, diese zu bearbeiten. Sie werden regelmäßig aktualisiert und dienen zur Erarbeitung, Festigung sowie Aufarbeitung des Unterrichtsstoffes. Eine Bewertung der erbrachten Leistungen ist nicht ausgeschlossen.

Erweitert wurde der Link mit Hinweise für Lernhilfen.

Kommentieren ist nicht erlaubt.