Wandertag im Vogelpark Marlow

Wir, die Klassen 5a und 5b, waren am 25.06.14 im Vogelpark Marlow. Um 8.15 Uhr fuhren wir mit einem modernen Bus los. Als wir ankamen, warteten schon viele Leute vor dem Eingang. Die 5a wurde in Gruppen eingeteilt, die dann durch den Vogelpark Marlow gehen durften, genauso wie die 5b.Wir haben viele Tiere gesehen, unter anderem Weißstörche, ein weißes Känguru, Flamingos, Präriehunde und Kaninchen. Leider konnten wir die Loris nicht füttern, da sie Verdauungsprobleme hatten. Als nächstes sahen wir ein Känguru, das außerhalb seines Geheges lief. Es war sehr schade, aber nach kurzer Zeit hatten wir auch schon das Streichelgehege gefunden, wo wir Ziegen, Schafe und deren Jungtiere streicheln konnten. Danach kamen wir zu einer Raststätte, wo wir Pommes essen durften. Nach einer halben Stunde gingen wir zur Flugshow, wo wir eine Eule namens Symphonie, zwei Geier und einen Adler gesehen haben. Leider musste die Flugshow abgebrochen werden, weil es anfing zu regnen und die nächsten Tiere, die noch Jungtiere waren, unter solchen Bedingungen nicht fliegen durften. Wir waren sehr enttäuscht, aber wir hatten noch Zeit um uns die restlichen Tiere anzuschauen. Für uns war es ein sehr schöner Wandertag und wir wollten uns bei Frau Machatsch, Frau Lechner, Frau Sieweke und Frau Wepner bedanken!

                               Lea Schwartz und Kira Steffenhagen

Kommentieren ist nicht erlaubt.