Schwimmen in der ersten Schulwoche

Die Schüler der 3., 4., 5. und teilweise der sechsten Klassen waren froh, die erste Schulwoche bei hochsommerlichen Temperaturen im Darguner Strandbad zu verbringen. Viele hatten in den Ferien oft gebadet und so war es mit dem Schwimmenlernen etwas einfacher. Schwimmen, Tauchen und Springen standen jetzt im Mittelpunkt. Unter Anleitung der Lehrkräfte aus Grund- und Regionalschule gab es schnelle Erfolge. Während die jüngeren Schüler vor allem um das Seepferdchen kämpften, versuchten die älteren eine weitere Stufe (Bronze, Silber) zu erreichen. Hierbei war das Tauchen oft ein Knackpunkt. Letztendlich war die Schwimmwoche ein voller Erfolg. (13 x Seepferdchen, 33 x Bronze, 18 x Silber)

Unser Ziel wird es auch weiterhin sein, allen Kindern bis zur 6. Klasse das Schwimmenlernen zu ermöglichen!

Th. Hertwig

Schwimmlager im Klostersee

Kommentieren ist nicht erlaubt.