Das verregnete Sportfest

Am 28. Mai 2012 führte die Regionale Schule Dargun das Sportfest durch. Erst wurde der Dreikampf, der aus Sprint, Sprung und Ballweitwurf/Kugelstoßen besteht, durchgeführt. Danach kam der Staffellauf. Unsere Klasse, die 8a, gewann den Wettstreit zwischen den 7. und 8. Klassen. Nach dem Staffellauf spielten die 5. und 6. Klassen Zweifelderball und die 7.-10. Klassen Volleyball. Unsere Klasse erzielte den 2. Platz in den Spielen gegen die 7. und 8. Klasse. Zum Schluss kam die Auswertung in der Aula. Es war zwar ein regnerischer Tag, aber es hat trotzdem Spaß gemacht.

Dennis Pich und Kay Schmidt, Klasse 8a

Die Mannschaft der 10. Klasse siegte beim Volleyball.

Die Mannschaft der 10. Klasse siegte beim Volleyball.

Veronic Gilbrich (Klasse 6a) und Ben-Karl Schubbe (Klasse 5a) wurden als beste Sportler der Schule geehrt.

Veronic Gilbrich (Klasse 6a) und Ben-Karl Schubbe (Klasse 5a) wurden als beste Sportler der Schule geehrt.

2 Kommentare

  1. Super habt ihr alle super gut gemacht.Ihr habt gute Plätze gemacht.<3

  2. echt schade aber man kann nicht immer gutes wetter haben