Projekt Sexualität und Aids

Anfang Mai nahm die Klasse 7 an einem Projekt zum Thema Sexualität und Aids teil. Im Folgenden gibt es Stimmen zum Projekttag:

 

 
 
 

 

Meinungen zum Projekt Sex und Aids

Die Stationen 

Körper ABC

Ohne Worte

Unter Strom

Volltreffer

Verkehrsrisiko

Gepunktet

Henning Braun:

Meine Meinung über das Projekt ist sehr positiv, weil ich alles interessant fand, besonders die 4. Station, an der uns die Verhütungsmittel gezeigt und erklärt wurden. Ich kannte auch viele Sachen nicht, die sie uns zeigten. Genial fand ich auch, dass wir uns Namen für unsere Gruppe ausdenken konnten. Cool war auch, dass sie uns den Umgang mit einem Kondom gezeigt haben.

Rosi Milberger:

Ich fand diesen Projekttag sehr interessant und lehrreich. Am meisten gefiel mir die Station „Ohne Worte“, weil es dort sehr lustig zuging. Was ich nicht gut fand war das „Körper ABC“, weil es dort sehr eng war. Der ganze Tag war sehr aufschlussreich.

Stefanie Thormann:

Ich fand das Projekt ganz ok. Die einzelnen Stationen waren interessant und man konnte etwas lernen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, z.B. das Würfeln. Ich empfehle es echt weiter.

Bericht: Robert Hübner (8a)

Kommentieren ist nicht erlaubt.